Aus Moon Power wurde MAGMA

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben ! 

Wir bieten Ihnen zwei effiziente Energiesparsysteme zur Verbrauchsreduzierung fossiler Brennstoffe und markanter Senkung der Emissionen für Ihre Heizkesselanlagen an. 

1. Emulsion :

Das erste System ist unser Emulsator ( FUELBOOST), der Wasser mit allen Arten von Öl ( Heizöl, Diesel, Schweröl und sogar auch Benzin) mischt. Einsetzbar bei Heizkesselanlagen wie auch für alle Verbrennungsmotoren, wie z. B. für BHKW's und Schiffsmotoren, die mit fossilen Brennstoffen fahren, einsetzbar ist. Zum Patent angemeldet ! Erfinder Lehmann / Kmitta ) 

 

2. Keramikspeicher:

Unsere Magma Ceramic Booster (Hochtemperaturwärmespeicher) -  früher bekannt unter dem Namen Moon Power ) für horizontal befeuerte Heizkesselanlagen werden in die Flammräume der Heizkessel gestellt und nehmen die Hitze des Brenners auf und geben sie zeitversetzt ab. Dadurch werden die Brennerpausen länger - Ein Brenner der nicht brennt, verbraucht kein Kraftstoff. Zusätzlich bildet der Keramikblock ein Hindernis im Flammraum, der zur gleichmässigeren und vor allem auch schnelleren Verteilung der Hitze an die wasserführenden Wände im Flammraum dient, so wie zu einer Nachverbrennung durch Rezirkulisation der Hitzströme führt. Diese drei Faktoren reduzieren die Kesselverluste und somit den Verbrauch.

 

 

 Sie Haben Interesse ? Rufen Sie uns an ! Einer Zusammenarbeit sehen wir mit Interesse entgegen ! 

   Mit Keramikspeicher und Emulsator  Energie sparen und   dabei auch Emissionen reduzieren       Heizen. Speichern.Sparen.    !!!

Emulsator  erzeugt eine   Quantenemulsion                         

Hier sehen Sie unseren Emulsator für mittelgroße Anlagen. 1000 bis 5000 MW. 

Diese Serie ist nach eingehenem Dauertest jetzt lieferbar.

Unser Entwickler, Klaus Lehmann hat die Entwicklung zur serienreife abgeschlossen. Weiter unten sehen Sie die Anlage für Großanlagen, bzw. können mit dieser Serie zwei Brenner oder BHKW's gleichzeitig bedient werden.

 

 

M A G M A -             Keramikspeicher                       ( glühend )

So glühen die Keramikspeicherelemente wenn der Brenner hochgefahren ist !

Die Temperatur der Steine ist dann 800°-1000° - fährt der Brenner herunter (modulierend oder getaktet), geben die Speicher die Wärme weiterhin ab. Dadurch verlängern sich die Phasen, in denen der Brenner nicht oder nur mit kleiner Last fährt. Bei beiden Varianten erzeilen wir eine erhebliche Reduzierung der Verbräuche. Auch der Brenner wird geschont und der Stromverbrauch sinkt.

 

Einsatz im horizontal befeuerten Kessel                         

Unsere Keramikspeicher sind  mit horizontal befeuerten Kessel-anlagen kompatibel.  In dem Kessel werden durch die gleichmässigere Verteilung der Hitze auch die Kesselnähte weniger belastet, wodurch sich die Lebensdauer des Kessels verlängert. Das gefällt den Kesselherstellern jedoch überhaupt nicht. Deshalb werden wir auch von dieser Branche nicht empfohlen.

 

 

   Panorama Foto

Mit unseren Energiesparsystemen reduzieren Sie nicht nur den Verbrauch, sondern senken sigifikant die Emission. Durch Nachverbrennung ist diese deutlich höher als die Senkung der Vebräuche.

Mit einfacher aber wirkungsvoller Technik !

Es müssen keine riesige Anlagen sein ! Schon ab 200 KW bei entsprechendem Verbrauch rechnet sich unsere Technik meist schon mit einem ROI  unter 2 Jahre !

Wie geht das ?

Wenn Ihr Bedarf an Heizöl oder Gas hoch ist und Sie mit horizontal befeuertem  Heizkessel    (siehe Fotos)  heizen, können wir Ihnen mit einer patentierten Technik helfen die Verbräuche deutlich zu senken.

 

Wir werden immer wieder gefragt woher soll denn diese zusätzliche Energie herkommen ?

 

Es wird keine zusätzliche Energie erzeugt, sondern Kesselverluste minimiert !

Ganz einfach !!!

 

PRÜFUNG

Wir prüfen zuerst die Kompatibilität unserer Technik mit Ihrer Heizanlage

Die Keramikspeicher sind nur mit horizontal befeuerten Anlagen kompatibel 

Angebotserstellung

 

Wir berechnen die Kosten und erstellen eine Amortisationsberechnung

Einbau

 

Wir bauen die M A G M A Keramikspeicher wie auch die Emulsatoren in wenigen Stunden ein und danach sparen Sie mindestens 10 Jahre lang.....

Willkommen bei Adamas GmbH

Sie haben einen hohen Energiebedarf an Gas oder Heizöl und haben jährliche Kosten über 50.000,- Euro?  Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung !

Sofern Sie klassische Heizanlagen  (Kessel mit horizontaler Befeuerung) haben, können Sie Ihren Gas/Heizölverbrauch mit unseren  M A G M A Keramikspeichern um mindestens 5% bis zu 15% senken. Verbindliche Garantieversprechen können wir jedoch erst zusagen, nach dem wir die Anlage, das Fahrverhalten des Brenners und alle angeschlossenen Aggregate kennen.

Neben der Verbrauchsreduzierung werden auch die Emissionen CO2, CO und NOx ebenfalls deutlich reduziert. Bei Öl-befeuerten Kessel kann man zusätzlich oder alternativ unseren Emulsator einbauen!  = Mischen von Wasser mit allen Arten von Öl ( Heizöl, Diesel, Schweröl, Bio-Öle ) 

Die Kosten sind relativ gering - die Amortisation ist meist unter 2 Jahre - Es fallen nur minimale Folge- oder Wartungskosten an.

Leitender Entwickler der Keramik und Emulsion ist Klaus Lehmann, Marktrodach

Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Adamas GmbH

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt